Holiday Service Khaolak Logo
Holiday Service
Khao Lak
Reiseinformationen Thailand Khao Lak

Khaolak Privattouren Logo  Sie möchten Ausflüge/Transfers direkt buchen ?
 Bitte klicken Sie hier...
Holiday Service Khaolak Logo  Sie sind an privaten Touren interessiert ?
 Bitte klicken Sie hier...

Khao Lak - Ausflugsziele zu Land

Share this page on facebook
Share this page on twitter
Share this page on Google+
Share this page on LinkedIn

Allgemeine Übersicht zu den Landausflügen die hier angeboten werden.

Khao Lak liegt in der Mitte der Westküste der Provinz Phang Nga und ist durch seine zentrale Lage ein optimaler Ausgangsort für Ausflüge ins Umland.
Entfernungen: Nach Phuket Stadt ca. 120 km, Ranong (Grenze zu Burma) 200 km, Phang Nga Bucht ca. 80 km, Krabi ca. 170 km, Khao Sok ca. 80 km, Cheow Lan Lake ca. 140 km, Surathani ca. 200 km.

Die Provinz Phang Nga ist eine der grünsten Provinzen in Thailand, ca. 60 % der Provinz sind Farmland, der Rest ist noch Sekundär- oder Primärwald (Regenwald). Das Farmland erstreckt sich von den Tälern bis in die Hänge der Berge, ab der Mitte der Berge gibt es dann wieder Primärwald. Die Provinz beinhaltet mehrere kleine und große Nationalparks, wie den Thaimuang-, Lamru-, Sri Phang Nga-, Ao Phang Nga-Marine-, Similan– oder Koh Surin–Nationalpark.

Im nahen Umfeld von Khao Lak befinden sich einige Wasserfälle, wie der Sai Rung oder auch Rainbow Wasserfall, Chong Fa, Ton Pring, Lampi und der Tong Prai Wasserfall. Die Wasserfälle führen genug Wasser von Mai bis November, während es in der restlichen Jahreszeit eher wenig ist, da nicht genug Regen fällt.

Viele Gäste möchten die Gegend mit dem Motorrad oder Auto selbst erkunden. Das können wir jedoch nur bedingt empfehlen, denn es gibt kaum gutes Kartenmaterial, an dem man sich orientieren könnte. Wir empfehlen, nur die unmittelbare Umgebung von Khao Lak selbst zu erkunden – in einem Umkreis von 20 km. Weiter entfernte Ziele zu erkunden kostet viel Zeit, denn man verfährt sich leicht, da es nicht überall gut ausgeschildert ist. Bitte verlassen Sie sich nicht auf Auskünfte von Thais, wenn Sie unterwegs sind und nach dem Weg fragen. Sie kennen oft ihre unmittelbare Umgebung wenig und wenn, haben sie Probleme den Weg zu erklären. So wird oft aus einem schönen Tag, den man plante, ein stressiger Tag, ohne das gewünschte Ziel gefunden zu haben.

Vor allem wenn sie das erste Mal nach Khao Lak kommen, unternehmen Sie besser eine von einem Veranstalter organisierte Tour, diese Veranstalter müssen eine TAT Lizenz haben und eine Haftpflichtversicherung. Es gibt viele Tour-Counter, aber nur wenige Tourveranstalter, die Tour-Counter vermitteln nur. Daher werden Sie oft den gleichen Standart an Touren an unterschiedlichen Countern finden.

Welche Ausflüge werden angeboten ?

überwiegend das, was bekannt ist und daher leicht zu verkaufen. Dies sind die Standarttouren zu den Massentourismuszielen wie:
James Bond Rock, Phi Phi Island, Similan Inseln oder auch inzwischen der Khao Sok National Park.
Weitere Angebote:
Tempel, Elefantenreiten & -baden, Wanderungen, ATV (Quad), Rafting, Zip Line, Mangroven Kanu, Dschunkenfahrten, Surin Inseln, Koh Gam, Ranong, Krabi.

Unsere Angebote von Holiday Service "khaolak-touren" finden Sie hier: Landausflüge.


Elefanten
Höhlen
Wasserfälle


James Bond Felsen und das Seezigeunerdorf

Der nördliche Teil der Phang Nga Bucht ist voll mit Mangrovenwäldern und bietet durch die vielen Felsen und Inseln eine fantastischen Szenerie. Leider bekommt man bei einer Standarttour, nur den touristischen Teil zu sehen. Wird oft in Ko...

Der nördliche Teil der Phang Nga Bucht ist voll mit Mangrovenwäldern und bietet durch die vielen Felsen und Inseln eine fantastischen Szenerie. Leider bekommt man bei einer Standarttour, nur den touristischen Teil zu sehen. Wird oft in Kombination mit Kanufahrt und/oder mit einem Tempel angeboten. Leider sind bei der Grotte massenweise Kanus anzutreffen und der Tempel ist voll mit recht angriffslustigen Makakenaffen.

Vorteil: Sehr günstige Angebote.

Nachteil: Massentourismus rund um den James Bond Felsen und das Seezigeunerdorf Koh Panji.

James Bond Rock
Koh Panji (Seezigeunerdorf)
Koh Panji (Seezigeunerdorf)


Phang Nga Hinterland und Tempel

Das Phang Nga Hinterland hat viel zu bieten, Dschungel,Farmland, Wasserfälle, interessante Höhlen und Tempel. Achten Sie darauf, dass Sie eine abwechslungsreiche Tour buchen, einige bieten nur 3 Tempel an.

Vorteil: K...

Das Phang Nga Hinterland hat viel zu bieten, Dschungel,Farmland, Wasserfälle, interessante Höhlen und Tempel. Achten Sie darauf, dass Sie eine abwechslungsreiche Tour buchen, einige bieten nur 3 Tempel an.

Vorteil: Keine allzu weiten Anfahrten und sehr interessant, um die Natur und Kultur von Phang Nga besser kennenzulernen.

Nachteil: Eigentlich keine.

Tempelanlage
Naturpark
Ban Nam Kem


Krabi

Schöne abwechselungsreiche Landschaft, durch die vielen Kalksteinfelsen und -berge. Interessante Tempel, wie Tigerhöhlen-Tempel mit dem Dschungeltal, Naturparks, viele Höhlen und die Küste mit der Ao Nang und Raily Beach, sowie den Inse...

Schöne abwechselungsreiche Landschaft, durch die vielen Kalksteinfelsen und -berge. Interessante Tempel, wie Tigerhöhlen-Tempel mit dem Dschungeltal, Naturparks, viele Höhlen und die Küste mit der Ao Nang und Raily Beach, sowie den Inseln Koh Poda, Koh Hong und Chicken Island.

Vorteil: Abwechselungsreich an Natur und Kultur

Nachteil: Längere Anfahrt.

Nationalpark bei Ao Luk
Klong Song Nahm
Tiger Cave Tempel


Ranong

Die Anfahrt ist lang, man muss über Takuapa, Kuraburi nach Ranong. Hinter Takuapa wird die Landschaft sehr abwechslungsreich, man sieht Berge mit Wasserfällen, Regenwald, Farmland und Fruchtgärten. Die Provinz Ranong besteht zu 80 % aus ...

Die Anfahrt ist lang, man muss über Takuapa, Kuraburi nach Ranong. Hinter Takuapa wird die Landschaft sehr abwechslungsreich, man sieht Berge mit Wasserfällen, Regenwald, Farmland und Fruchtgärten. Die Provinz Ranong besteht zu 80 % aus Nationalparks. Die Stadt Ranong selber ist eine Hafenstadt mit allen Vor- und Nachteilen. Die meisten Touren bieten einen Abstecher mit dem "long-tail" Boot nach Myamar (Burma) an, Fahrzeit ca. 30 min.

Vorteil: Der kürzeste Weg, um einmal Burma zu besuchen oder sein Visa zu erneuern.

Nachteil: Lange Anfahrt, für einen Tagesausflug etwas stressig.

Vorsicht: Bei Wiedereinreise von Burma nach Thailand erhält man nur noch ein Visum für 14 Tage.



Phuket

Die Insel Phuket bietet für den Khao Lak-Urlauber die beste Möglichkeit zum Einkaufen und/oder das Nachtleben auszukosten. Wer Phuket noch nicht kennt, kann sich bei einer Tagestour die Insel mal näher anschauen und einkaufen gehen. Phuk...

Die Insel Phuket bietet für den Khao Lak-Urlauber die beste Möglichkeit zum Einkaufen und/oder das Nachtleben auszukosten. Wer Phuket noch nicht kennt, kann sich bei einer Tagestour die Insel mal näher anschauen und einkaufen gehen. Phuket bietet ebenfalls Shows an, wie die „Fantasy Show“ (Thaikultur auf Las Vegas-Art), „Siam Niramit“ Thaikulturshow oder das „Simon Kabarett“ (Ladyman Show). Nachtleben findet man an der Patong Beach, besonders in der „Soi Bangla Road“.

Vorteil: Abwechslung für den „Khao Lak-Müden“, der mehr das Lebhafte sucht.

Nachteil: Viel Verkehr ab Phuket Stadt und teilweise sehr touristisch.